Oecher Penn | Aachens ältester und größter Karnevalsverein

  • Penn Startseite 1
  • Penn Startseite 2
  • Penn Startseite 3
  • Penn Startseite 4
  • Penn Startseite 5
  • Penn Startseite 6

Oecher Penn

Oecher Penn

Freunde und Gönner

Designierte Tollität Tom I. zu Gast im Marschiertor

Einen entspannten Abend im Marschiertor verbrachte am vergangenen Dienstagabend der designierte Öcher Prinz, Tom I. Müller, der nebst Hofstaat und einer Abordnung des AKV-Elferrat der Einladung der Kommandantur zu einem geselligen Beisammensein gefolgt war. In gemütlicher Runde nutzte man die Zeit und Gelegenheit ausgiebig zum Plaudern, Austauschen und Kennenlernen, bevor man sich zu später Stunde mit den besten Wünschen für die bevorstehenden Feiertage und großer Vorfreude auf ein Wiedersehen in der kommenden Session voneinander verabschiedete. Zu den Bildern…  

Der will nur spielen …

Am vergangenen Sonntag stattete der Nikolaus − zugegebenermaßen mit einer leichten Verspätung von drei Tagen − den Kindern der Penn-Familie einen Besuch im Marschiertor ab. Zu den Klängen von „Lasst uns froh und munter sein“, fröhlich und kraftvoll gesungen von Groß und Klein, zogen der Nikolaus und Hans Muff in den gut gefüllten Waffensaal ein und ernteten sowohl glückliche als auch leicht verunsicherte Blicke. Ob da wohl der eine oder andere ein schlechtes Gewissen hatte?! Oder vielleicht doch etwas Angst vor der dunklen Gestalt des Hans Muff? Der Nikolaus verstand es jedoch, den Kindern alle Ängste zu nehmen, indem er ihnen versicherte, dass Hans Muff nur spielen wolle und sich niemand fürchten müsse! Das Eis war gebrochen und einige Kinder […]

Alle Jahre wieder …

… treffen sich die Fähnriche in Begleitung von Partnerinnen, Gästen, Gönnern und Sponsoren im Marschiertor zu einem gemütlichen Abend in weihnachtlichem Ambiente. Bei der persönlichen Begrüßung durch Oberfähnrich Dirk Lintzen am Eingang zum Waffensaal blieben dieses Jahr einige Gäste gerne erst einmal stehen und freuten sich über den erfolgreichen Treppenaufstieg. Dann ein Blick durch den festlich geschmückten Saal. Schnell wurden Begrüßungen ausgetauscht und Sitzplätze gesucht, um sich dann entspannt und mit Vorfreude dem Abend zu widmen. Nach der offiziellen Eröffnung der Weihnachtsfeier wurde erst einmal der Gaumen mit leckerem Essen von Charles Glorieus verwöhnt, bevor charmante Glücksfeen die Anwesenden traditionsgemäß zum großzügigen Kauf der Tombola-Lose animierten. Schließlich dient der Verkauf auch der eigenen Fähnrichskasse. Bei der anschließenden, mit Spannung und […]

Videonews

Bildergalerie

Pressespiegel

Freunde und Gönner