Tweede internationaal Jarde Renne

  • Penn Startseite 1
  • Penn Startseite 2
  • Penn Startseite 3
  • Penn Startseite 4
  • Penn Startseite 5
  • Penn Startseite 6

Oecher Penn

Oecher Penn

Freunde und Gönner

Tweede internationaal Jarde Renne

Am vergangenen Samstag startete die Penn beim 2. Internationalen Garde Rennen auf der Outdoor Karting Bahn in Vaals, ausgerichtet von denFreunden von der Prinsejarde Vols. Ebenfalls wieder am Start waren die Teams der KKG Ulk zu Kelmis, des Mannheimer Traditionscorps und der PrinsejardeVols. Neu dabei waren die Teams der Brander Stiere.

Im Team Penn 1 starteten Tim Aretz, Annika Müller und Dennis Weist, im Team Penn 2 Patrick Benning, Patrick van Boxmer und Martin Frantzen. Teamchef war Peter Müller. Die Qualifikation endete für Team Penn 1 mit 36,175 Sekunden auf Platz 3, Penn 2 fuhr in 36,185 Sekunden auf Startplatz 4 –und diese Platzierungen wurden dann auch beim Zieleinlauf beibehalten. Im nervenaufreibenden Rennen gab es eine furiose Aufholjagd von Martin Frantzen, nachdem das Kart von Team Penn 2wegen eines Defekts getauscht werden musste.

Letztendlich waren alle Fahrer und auch der Teamchef mit dem Ergebnis zufrieden, auch wenn wir unseren 2.Platz aus dem Vorjahr nicht verteidigen konnten − was uns aber zusätzlich motiviert, nächstes Jahr in verbesserter Form wiederzukommen. Bei Barbecue und kühlen Getränken wurde zur Musik der Vaalser Rock-Coverband „Wrong Connection“ noch ein wenig gefeiert, bevor die Teams den Heimweg antraten.

Unser Dank gilt der Prinsejarde Vols für die Organisation dieses tollen Events.

Bis 2019, wenn es heißt: Auf zum Derdeinternationaal Jarde Renne“. Wir werden da sein!