Fähnrichstour nach Maastricht

  • Penn Startseite 1
  • Penn Startseite 2
  • Penn Startseite 3
  • Penn Startseite 4
  • Penn Startseite 5
  • Penn Startseite 6

Oecher Penn

Oecher Penn

Freunde und Gönner

Fähnrichstour nach Maastricht

Die diesjährige Fähnrichstour führte zu unseren holländischen Nachbarn, genauer gesagt nach Maastricht. Der Tag startete wie immer mit einem leckeren Frühstück im Restaurant Elisenbrunnen. Nach ausgiebiger Stärkung ging es dann weiter mit dem Bus nach Maastricht, wo man sich zunächst in das Café „In Den Ouden Vogelstruys“ am Vrijthof begab − eine kleine Kneipe, die für ihre Gäste zahlreiche Biersorten bereithält und durch ihre urige Einrichtung an alte Zeiten erinnert.

Nach diesem gemütlichen Start stand nun ein Besuch der Dominikanerkirche Selexyz Dominicanen − der ältesten gotischen Kirche in den Niederlanden, die zwischen dem Vrijthof und dem Markt liegt − auf dem Programm. Seit 2006 ist diese Kirche eine Buchhandlung, in der dank der Höhe des Kirchenschiffs rund 20 000 Bücher Platz finden.

Im Anschluss konnte das schöne Maastricht erkundet werden. Einige nutzten die Gelegenheit zum Shoppen, andere wiederum fanden ein Plätzchen in einem der vielen Cafés und konnten so bei schönem Wetter das Treiben der Stadt genießen. Danach ging es zum Restaurant „Talentino Mestreech“, wo ein leckeres Essen wartete. Bei herrlichem Sonnenschein ließ man dann in gemütlicher Runde den Tag in Maastricht ausklingen, bevor es mit dem Bus erst zu einem ausgedehnten Zwischenstopp in der Vaalser Kneipe „Café & Galerie De Gau“ und dann schließlich Richtung Heimat ging.

Oberfähnrich Dirk Lintzen bedankte sich auf der Rückfahrt bei Joe Gelück, der diese schöne Tour nach Maastricht geplant und organisiert hatte.