Pennsoldaten auf dem Aachener Weihnachtsmarkt

  • Penn Startseite 1
  • Penn Startseite 2
  • Penn Startseite 3
  • Penn Startseite 4
  • Penn Startseite 5
  • Penn Startseite 6

Oecher Penn

Oecher Penn

Freunde und Gönner

Pennsoldaten auf dem Aachener Weihnachtsmarkt

In guter alter Tradition des gemeinsamen Einstimmens auf die Weihnachtszeit war es den Pennsoldaten auch in diesem Jahr wieder ein Bedürfnis, den Aachener Weihnachtsmarkt zu besuchen.

Bei kaltem, aber trockenem Wetter hatte man schon das Gefühl, dass Petrus ein Einsehen hatte, lediglich der Schnee fehlte. Zahlreich traf man sich, ebenfalls mittlerweile schon traditionsgemäß, am Glühweinstand „Wolke 7“wobei es sich in diesem Fall jedoch nicht um die sprichwörtliche Wolke der frisch Verliebten handelte, sondern um eben jenen Stand auf dem Weihnachtsmarkt, an dem die humorvollen Gemeinsamkeiten der Pennsoldaten gefördert wurden.

Mit Blick auf das Rathaus und den Dom ließ man sich in fröhlicher Runde einen leckeren Glühwein, Eierpunsch oder ein kühles Bierchen schmecken, auch das bevorstehende Weihnachtsfest tat sein Übriges, um eine gelöste Stimmung aufkommen zu lassen. Die Vorfreude auf die fünfte Jahreszeit befeuerte natürlich auch einen kleinen Machtkampf zwischen Weihnachts- und Karnevalsliedern, die zwischendurch immer wieder angestimmt wurden, wobei der Sieger nicht genau festgestellt werden konnte. Der einzige Unterschied bestand darin, dass die karnevalistischen Texte eindeutig sicherer gesungen wurden.

Es war ein Abend mit vielen lustigen und anregenden Gesprächen, viel zu schnell neigte sich die gemeinsame Zeit in der „Wolke 7“ dem Ende zu, und so ließen die einen oder anderen den Abend im Umfeld des Weihnachtmarktes noch gemeinsam ausklingen, bevor sich schließlich alle in die Festtage, das neue Jahr und in die kommende Session verabschiedeten.