Ein Öcher Narrentreff par excellence!!!

  • Penn Startseite 1
  • Penn Startseite 2
  • Penn Startseite 3
  • Penn Startseite 4
  • Penn Startseite 5
  • Penn Startseite 6

Oecher Penn

Oecher Penn

Freunde und Gönner

Ein Öcher Narrentreff par excellence!!!

Wenn 24 Karnevalsvereine mit mehr als 600 Karnevalisten in ihren prächtigen Uniformen der Einladung der Oecher Penn zum traditionellen Narrentreff am Karnevalsfreitag folgen, ist dies ein wahrhaft einmaliges Bild. Hier treffen sich Jahr für Jahr alte Freunde, und es finden sich neue Freunde, die sich an diesem Abend bei dem einen oder auch mehreren Bierchen viel zu erzählen haben. Und so war es auch in diesem Jahr wieder …

Das von Musikmeister Patrick Rohner zusammengestellte Programm wurde nach kurzer Begrüßung pünktlich um 19.35 Uhr mit der Prinsejarde Vols van 1948 gestartet. Es folgten die Ehrengarde der Stadt Bonn, die Rote Funken Artillerie Eschweiler 1913 e.V., bevor schließlich die närrische Tollität unserer Heimatstadt, Prinz Martin I. mit Hofstaat und Prinzengarde den zahlreich anwesenden Gästen ein Programm der Spitzenklasse darbot.

Im Anschluss präsentierten sich die KG Rot-Weiß Enzen 1958 e.V. und die KG Gelb-Blaue Funken der Stadt Mönchengladbach auf der Penn-Zelt-Bühne, bis das K.K. Oecher Storm von 1881 e.V. unter Leitung seines Kommandanten Bernd Schäfer den offiziellen Teil des Öcher Narrentreffs mit Gesang und Tanz beendete.

Der von Sebastian Booch und Rudolf Schnettler mit Schwung und lustigen Pointen moderierte Abend war wieder ein voller Erfolg und hat allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht. Und so verwundert es kaum, dass auch der diesjährige Narrentreff wieder einmal erst um Mitternacht sein Ende fand.