„Was kann es Schöneres geben…

  • Penn Startseite 1
  • Penn Startseite 2
  • Penn Startseite 3
  • Penn Startseite 4
  • Penn Startseite 5
  • Penn Startseite 6

Oecher Penn

Oecher Penn

Freunde und Gönner

„Was kann es Schöneres geben…

… als Fastelovvend im Penn-Zelt zu sein“, sagte Dirk Trampen, der Kommandant der Prinzengarde, als er am Fettdonnerstag die große Bühne im Penn-Zelt betrat.

Wie jedes Jahr lockte die legendäre Altweiber-Party im Penn-Zelt auf dem Katschhof Hunderte Besucher an. Pünktlich um 12 Uhr wurden die Pforten geöffnet, und die lange Schlange der Besucher ebbte bis in die späten Abendstunden nicht ab. Beim Einzug der Penn um 13 Uhr kochte die Stimmung zum ersten Mal so richtig über. Das diesjährige Showprogramm der Penn kam sehr gut an und wurde frenetisch bejubelt. Ebenso umjubelt wurde auch der Auftritt von Prinz Martin I., der gemeinsam mit seinem Hofstaat − allesamt Mitglieder der Stadtgarde Oecher Penn − am frühen Nachmittag seine stimmungsvollen Sessionshits zum Besten gab. Ein hervorragender DJ und „night in paris“ begeisterten die Penn-Zelt-Gäste bis tief in die Nacht. Es wurde getanzt, geschunkelt und gesungen – was für ein toller Auftakt der närrischen Tage!