Penn-Ball im Eurogress

  • Penn Startseite 1
  • Penn Startseite 2
  • Penn Startseite 3
  • Penn Startseite 4
  • Penn Startseite 5
  • Penn Startseite 6

Oecher Penn

Oecher Penn

Freunde und Gönner

Penn-Ball im Eurogress

Es war ein farbenfrohes Bild, das sich den bestens gelaunten Gästen am Samstagabend beim Penn-Ball im Eurogress darbot. Bunt und fantasievoll verkleidet, feierten 2500 Jecken fröhlich-ausgelassen bis in den frühen Morgen.

Die Stadtgarde tauschte − wie immer beim Penn-Ball − ihre Uniform gegen „echte” Kostüme und begeisterte das Publikum im großen Saal mit dem Garde- und Marketendertanz. Da hatten auch der amtierende Narrenherrscher Prinz Martin I. und sein Gefolge ein leichtes Spiel und ließen sich auf der Welle der Begeisterung tragen. Mit ihren stimmungsgeladenen Liedern bewiesen sie einmal mehr, dass sie ihre närrischen Untertanen All inKlusiVe bestens im Griff haben.

Sechs Live-Bands auf sechs Bühnen und zwei DJs heizten dem feierwütigen Partyvolk mächtig ein. Von „Heartbeat“ und den „Söhnen Tirols“ im Foyer über „Satellite“ und „The Surprise“ im Europa-Saal bis hin zu „night in paris“ und „Enjoy“ im und vor dem Brüssel-Saal und den DJs Buchty und Ralf Esser – hier blieben wahrlich keine musikalischen Wünsche offen!