Weihnachtstombola digital

  • Penn Startseite 1
  • Penn Startseite 2
  • Penn Startseite 3
  • Penn Startseite 4
  • Penn Startseite 5
  • Penn Startseite 6

Oecher Penn

Oecher Penn

Freunde und Gönner

Weihnachtstombola digital

Wie viele andere schöne Veranstaltungen konnten in diesem Jahr coronabedingt auch das traditionelle Haxenessen der Soldaten und die Weihnachtsfeier der Fähnriche der Stadtgarde Oecher Penn nicht stattfinden. In dieser Situation wurde der besondere Zusammenhalt unserer Gemeinschaft wieder einmal sehr deutlich sichtbar.

Ungeachtet der Absage der Veranstaltungen hatten die zahlreichen Unterstützer und Gönner der beiden Korps wieder eine Vielzahl von Preisen für die Tombolas, die normalerweise auf den beiden Korpstreffen für Spannung und Spaß sorgen, zur Verfügung gestellt.

Zunächst gab es noch Pläne, eine gemeinschaftliche Tombola im Rahmen einer möglichen alternativen Veranstaltung Ende diesen oder Anfang nächsten Jahres durchzuführen. Diese mussten letztendlich jedoch auch aufgegeben werden.

Da es trotz allem eine gemeinsame Aktion für die Fähnriche und Soldaten geben sollte, wurde Anfang Dezember die Idee der „1. Digitalen Weihnachtstombola“ geboren. Zu dieser im Rahmen eines Zoom-Meetings stattfindenden Verlosung meldeten sich in kürzester Zeit über 60 Aktive aus allen Korps der Stadtgarde Oecher Penn an. Aufgrund der vielen zur Verfügung stehenden Preise durfte nahezu jeder Teilnehmer mit einem Preis rechnen.

Am Freitag, den 18.12.2020 war es dann soweit, die erste Digitale Weihnachtstombola konnte beginnen. Im Zoom-Meeting präsentierten Oberfähnrich und Obersoldat abwechselnd die zu gewinnenden Preise und Losfee Angelina Meis zog die glücklichen Gewinner aus der Lostrommel. So wechselten zahlreiche Kaiserliköre aus dem Hause „Carlos Liqueur Manufaktur“, Orden und Prinzen-CDs den Besitzer. Des Weiteren gab es Gutscheine der „Carolus Therme“, vom „Alten Zollhaus“, des Golfclubs „Haus Kambach“, vom „Alten Torhaus“, von „Leo, dem Bäcker“ oder für spannende Stadtführungen bei „Os Oche“ zu gewinnen. Zu guter Letzt wurde der Gewinner des Hauptpreises gezogen und dieser Preis war richtig heiß. Das Euregio Ofenhaus aus Herzogenrath-Kohlscheid stellte nämlich einen Gartenkamin im Wert von 400 Euro zur Verfügung.

An dieser Stelle bleibt nur, allen Sponsoren und Teilnehmern ein großes Dankeschön für einen kurzweiligen Abend und zahlreiche tolle Preise auszusprechen. Es ist gerade in der aktuellen Zeit nicht selbstverständlich, solche Unterstützung zu erfahren und beweist einmal mehr den Zusammenhalt aller Beteiligten.