Allgemein

  • Penn Startseite 1
  • Penn Startseite 2
  • Penn Startseite 3
  • Penn Startseite 4
  • Penn Startseite 5
  • Penn Startseite 6

Oecher Penn

Oecher Penn

Freunde und Gönner

Der will nur spielen …

Am vergangenen Sonntag stattete der Nikolaus − zugegebenermaßen mit einer leichten Verspätung von drei Tagen − den Kindern der Penn-Familie einen Besuch im Marschiertor ab. Zu den Klängen von „Lasst uns froh und munter sein“, fröhlich und kraftvoll gesungen von Groß und Klein, zogen der Nikolaus und Hans Muff in den gut gefüllten Waffensaal ein und ernteten sowohl glückliche als auch leicht verunsicherte Blicke. Ob da wohl der eine oder andere ein schlechtes Gewissen hatte?! Oder vielleicht doch etwas Angst vor der dunklen Gestalt des Hans Muff? Der Nikolaus verstand es jedoch, den Kindern alle Ängste zu nehmen, indem er ihnen versicherte, dass Hans Muff nur spielen wolle und sich niemand fürchten müsse! Das Eis war gebrochen und einige Kinder […]

Alle Jahre wieder …

… treffen sich die Fähnriche in Begleitung von Partnerinnen, Gästen, Gönnern und Sponsoren im Marschiertor zu einem gemütlichen Abend in weihnachtlichem Ambiente. Bei der persönlichen Begrüßung durch Oberfähnrich Dirk Lintzen am Eingang zum Waffensaal blieben dieses Jahr einige Gäste gerne erst einmal stehen und freuten sich über den erfolgreichen Treppenaufstieg. Dann ein Blick durch den festlich geschmückten Saal. Schnell wurden Begrüßungen ausgetauscht und Sitzplätze gesucht, um sich dann entspannt und mit Vorfreude dem Abend zu widmen. Nach der offiziellen Eröffnung der Weihnachtsfeier wurde erst einmal der Gaumen mit leckerem Essen von Charles Glorieus verwöhnt, bevor charmante Glücksfeen die Anwesenden traditionsgemäß zum großzügigen Kauf der Tombola-Lose animierten. Schließlich dient der Verkauf auch der eigenen Fähnrichskasse. Bei der anschließenden, mit Spannung und […]

Weihnachtsgruß

Liebe Penn-Familie, liebe Freunde der Stadtgarde Oecher Penn, im zurückliegenden Jahr beendete Jürgen Brammertz seine 12-jährige Amtszeit als Kommandant. Am 20. April wurde ich von der Generalversammlung zum neuen Kommandanten gewählt − und ich bin stolz, dieses ehrenvolle Amt ausüben zu dürfen! Nun blicke ich gespannt und mit einer großen Portion gesundem Respekt auf die kommende Session und freue mich zugleich, unsere Farben Blau und Rot mit einer starken Truppe im Rücken vertreten zu können. Die Adventszeit möchte ich dazu nutzen, Euch, Ihnen allen, im Namen der ruhmreichen Stadtgarde „Oecher Penn„ von 1857 e.V. ein frohes und ruhiges Weihnachtsfest, einen guten Rutsch in ein glückliches und gesundes Jahr 2019 und eine tolle Session zu wünschen. Euer/Ihr Kommandant Georg Cosler

VORVERKAUF FÜR DEN PENN-BALL IST GESTARTET

Am Karnevalssamstag, 2. März 2019 lädt die Stadtgarde „Oecher Penn„ von 1857 e.V. wieder zum großen Penn-Ball ein – dem größten Kostümball in der Euregio, mit sechs Live-Bands und zusätzlicher Party-Ebene mit zwei DJs. Eintrittskarten sind ab dem 1. Dezember 2018 im Vorverkauf für 13,30 € im Kundenservice Medienhaus am Elisenbrunnen oder im Internet unter www.oecherpenn.de (zzgl. Nachnahme) erhältlich.

Wir singen und feiern Weihnachten 2018

Startrompeter Bruce Kapusta und die Stadtgarde „Oecher Penn„ von 1857 e.V. präsentieren: Wir singen und feiern Weihnachten 2018 Tannenduft, frisches Weihnachtsgebäck, strahlende Kinderaugen und gemeinsames Weihnachtslieder singen – das ist, was Weihnachtsstimmung ausmacht. Traditionell lädt der Startrompeter Bruce Kapusta 2018 zum 14. Mal zu seinem Advent- und Weihnachtskonzert ein. Lassen Sie sich am Sonntag, 16.12.2018, in der Citykirche St.Nikolaus in Aachen von seinen feierlichen Trompetenklängen auf das Fest einstimmen, freuen Sie sich auf das gemeinsame Singen der beliebtesten Weihnachtslieder und erleben Sie ein ganz besonderes Gemeinschaftsgefühl. Neben seinen eigenen Liedern und Klassikern wie „Es ist ein Ros entsprungen“, „Leise rieselt der Schnee“ oder „White Christmas“ begeistert Bruce Kapusta mit internationalen Christmas Hits wie „Halleluja“ von Leonard Cohen. Sein vielfältiges Repertoire […]

Kommandant Georg Cosler mit Leo-Rosen-Orden ausgezeichnet

Die Aachener Narrenzunft hat im Rahmen ihres traditionsreichen Ordensfestes, das am 11.11. in den Burtscheider Kurpark-Terrassen stattfand, dem Kommandanten der Stadtgarde Oecher Penn, Georg Cosler, den Leo-Rosen-Orden verliehen. Der Leo-Rosen-Orden ist die höchste Auszeichnung der Aachener Narrenzunft. Er wurde im Jahre 1949 von dem damaligen Präsidenten Leo Rosen – der zu dieser Zeit einer der bekanntesten und beliebtesten Büttenredner Aachens war− anlässlich seines 22-jährigen Präsidentenjubiläums gestiftet. Seit 1954 gehört dieser Orden zu den höchsten Auszeichnungen im Aachener Karneval und wird in jedem Jahr an höchstens drei Persönlichkeiten oder Gruppen verliehen, die sich um die Narrenzunft oder den ÖcherFastelovvend insgesamt verdient gemacht haben. In seiner Laudatio hob der Präsident der Aachener Narrenzunft, Wilm Lürken, die Verdienste von Georg Coslerum das Brauchtum […]

Generalappell im Alten Kurhaus

Da die Mitgliederzahl der Stadtgarde Oecher Penn seit dem letzten Jahr nicht geschrumpft, sondern im Gegenteil weiter gewachsen ist, machte man es sich auch in diesem Jahr anlässlich des traditionellen Generalappells wieder im Alten Kurhaus gemütlich. Aktive und inaktive Mitglieder sowie geladene Ehrengäste fanden sich am 9. November im – in den Penn-Farben geschmückten − Ballsaal ein, wo um 20 Uhr der Abend traditionsgemäß durch den Regimentsspielmannszug der Stadtgarde eröffnet wurde. Nach einer kurzen Begrüßung der Anwesenden durch den neuen Kommandanten Georg Cosler trat dieser kurz darauf das Mikro an den ersten jecken Künstler des Abends ab. Michael Radermacher wusste als „Öcher Wirt“ mit pointiertem Scharfsinn die Politik durch den Kakao zu ziehen. Die Sjpasskapel Mit De Moel D’r Aa beschwingte den Saal […]

Jürgen Brammertz ist nun Penn-Ehrenkommandant

Die Stadtgarde Oecher Penn hat einen neuen Ehrenkommandanten. Beim Generalappell zum Sessionsauftakt im Marschiertor wurde am vergangenen Freitag Ex-Kommandant Jürgen Brammertz (rechts) diese Ehre zuteil. Die Urkunde erhielt er aus den Händen seines Nachfolgers Georg Cosler. Brammertz hatte nach der vergangenen Session nach zwölf Jahren an der Spitze des ältesten und größten Aachener Karnevalsvereins nicht mehr für den Vorsitz kandidiert. Zu seinem Nachfolger war sein langjähriger Vize-Kommandant Georg Cosler gewählt worden. Foto: A. Steindl

„Männergrippe“, Eisbein und ein neuer Ordensträger – Das Haxenessen der Soldatenschaft

Seit nunmehr über 40 Jahren lud die Soldatenschaft der Stadtgarde Oecher Penn auch an diesem letzten Samstag im Oktober zum traditionellen Haxenessen ins altehrwürdigen Marschiertor und zahlreiche Soldaten, Ehrensoldaten sowie Freunde und Gönner folgten der Einladung. Nach der Begrüßung durch den Stellvertretenden Obersoldaten Dennis Schmetz sowie ein paar Grußworten durch Kommandant Georg Cosler wartete ein spannendes Programm auf die mit viel Hunger und Vorfreude ausgestatteten Gäste. Zunächst sorgten die saftigen Haxen inklusive Sauerkrautes und Kartoffelpüree des Partyservice Charles Glorieus für den kulinarischen Leckerbissen des Abends. Vor allem einem Pennsoldaten haben die Portionen besonders gut geschmeckt: Ralf Hochscherff sorgte mit der sagenhaften Leistung von vier verspeisten Haxen inklusive Beilagen dafür, dass der legendäre Haxenorden einen neuen Besitzer gefunden hat. Der Orden, […]

Dämmerschoppen bei sommerlichen Temperaturen

Am 13. Oktober hatte die Stadtgarde Oecher Penn zum Dämmerschoppen im Marschiertor eingeladen und viele Gäste waren – trotz sommerlicher Temperaturen und zahlreicher anderer, zeitgleich stattfindender Veranstaltungen – dieser Einladung gefolgt. Wenn man im Duden nach dem Begriff „Dämmerschoppen“ sucht, findet man die Erläuterung „gemeinsamer Umtrunk am späten Nachmittag oder frühen Abend“. Wer nun einen gemütlichen, ruhigen Abend erwartet hatte, wurde schnell eines Besseren belehrt, denn als Außenstehender hätte man durchaus auf die Idee kommen können, dass die Generalprobe für die Session 2018/19 in vollem Gange ist. So wurden viele Karnevalslieder angestimmt und von den Gästen lauthals mit gesungen. Als musikalisches Highlight konnte man das neue Mottolied des AAK „Aneäjebonge, Hazz jefonge“ erleben, das von den Oecher Stadtmusikanten präsentiert wurde. Und nicht […]