Allgemein

  • Penn Startseite 1
  • Penn Startseite 2
  • Penn Startseite 3
  • Penn Startseite 4
  • Penn Startseite 5
  • Penn Startseite 6

Oecher Penn

Oecher Penn

Freunde und Gönner

Den Narren wird der Zapfenstreich geblasen

Der Bund Deutscher Karneval stellt in Aachen die Weichen des verfassten Frohsinns für die nächsten Jahre. Großer Aufmarsch auf dem Katschhof. Von Georg Dünnwald Aachen. Karneval im Sommer? In Aachen geht das. Und zwar dann, wenn der Bund Deutscher Karneval (BDK), die Interessenvertretung sämtlicher organisierter Jecke, seine Präsidialtagung in Aachen abhält, um ernsthaft die Weichen des verfassten Frohsinns für die kommenden Jahre zu stellen. Den rund 300 Delegierten, die ausgerechnet im 5 x 11. Jahr der BDK-Gründung nach Aachen kamen, wurde zum Abschluss der zweitägigen Konferenz am Samstagabend von den Öcher Jecken ein bunt-fröhliches – und auch ein feierliches Spektakel geboten. Vor großer Publikumskulisse, auf dem Katschhof, dem Platz zwischen dem Aachener Münster und dem Rathaus, wurde den närrischen Abgeordneten […]

Oecher Penn Wies’n eine tolle Bereicherung für den Öcher Bend

Am Samstag, den 16. August, hatte die Stadtgarde Oecher Penn mit den Oecher Penn Wies’n einen richtigen „Kracher“ auf dem Öcher Bend installiert. Penn-Kommandant Jürgen Brammertz hatte sich eine abgewetzte Lederhose seines Opas ausgeliehen, damit er die Gäste stilecht begrüßen konnte. „Ein Prosit“ stimmte er an, und es kam hundertfach zurück. Dann kamen sie, die Jungs von der Live-Band Merrick und heizten den Gästen so richtig ein mit volkstümlichen Liedern, Schlagern und Rockpop. Es blieb keiner lange auf den Stühlen sitzen bei dieser „Mordsgaudi“. Unterbrochen wurde sie durch einen Penn-Show-Block: Ein echtes Revival hatte sich die Penn für diesen Abend ausgedacht: Agnetha, Benny, Björn und Anni-Frid hatten sich wieder lieb und traten gemeinsam als ABBA auf. Auch Torben Klein hatte […]

Je 1111,11 € für Dom und Rathaus

Wie schon in den vergangenen Jahren hat sich die Stadtgarde Oecher Penn auch in diesem Jahr bei ihren "Nachbarn an den tollen Tagen" – dem Aachener Dom und dem Aachener Rathaus – mit einer Spende für deren Nachsicht und Geduld angesichts des närrischen Treibens auf dem Katschhof bedankt. Kommandant Jürgen Brammertz hat die Spenden in Höhe von jeweils 1111,11 Euro am 15.08.2008 an unseren Ehrenkommandanten, Oberbürgermeister Dr. Jürgen Linden, und an den Feldkuraten der Penn, Dr. Hans Müllejans, übergeben. Die Spendengelder gehen an die Stiftungen Dombau- bzw. Rathausverein und werden dort dazu beitragen, die beiden historischen Gebäude zu sanieren und in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.