News

  • Penn Startseite 1
  • Penn Startseite 2
  • Penn Startseite 3
  • Penn Startseite 4
  • Penn Startseite 5
  • Penn Startseite 6

Oecher Penn

Oecher Penn

Freunde und Gönner

Pennsoldaten auf dem Weihnachtsmarkt

Auch in diesem Jahr trafen sich die Soldaten zusammen mit einigen Fähnrichen und Kommandanturmitgliedern auf dem Aachener Weihnachtsmarkt, um ein letztes Mal im Jahr gemeinsam etwas zu unternehmen. Traditionsgemäß fand man sich dabei zahlreich in der „Wolke 7“ ein, und nach einer Begrüßung wurden die ersten Glühweine durch den Stand gereicht. Aufgrund von fehlendenTabletts bildete man einfach eine Kette, sodass 60 Getränke reibungslos ihren Weg in den abgesperrten Bereich fanden. Leider spielte das Wetter − typisch für Aachen − nicht mit, es regnete in Strömen. Das tat der Stimmung allerdings keinen Abbruch, es wurde wie immer viel gelacht und „jejöstert“. Bei dem einen oder anderen − durch besagte Kette sicher an den Mann gebrachte − Getränk wurde schnell klar: Alle […]

GC

Weihnachten

Liebe Penn-Familie, liebe Freunde der Stadtgarde Oecher Penn, langsam wird es hektischer in den Straßen, da der Ansturm auf die Weihnachtspräsente in vollem Gange ist und eine Weihnachtsfeier der anderen folgt. Diese Vorweihnachtszeit möchte ich nun nutzen Euch, Ihnen allen etwas Ruhe sowie im Namen der ruhmreichen Stadtgarde „Oecher Penn„ von 1857 e.V. ein frohes und ruhiges Weihnachtsfest zu wünschen. Zum neuen Jahr 2020 wünsche ich uns allen eine tolle Session und Euch, Ihnen viel Gesundheit. Ich freue mich auf eine spannende Session Zwanzigzwanzig mit der gesamten Penn-Familie. Euer/Ihr Kommandant Georg Cosler  

Kinder-Nikolausfeier der Oecher Penn

Am Freitagabend − also am 6. Dezember, dem Nikolaustag − hatte ich wirklich so meine Bedenken, ob ich es am 8. Dezember rechtzeitig zu Euch ins Marschiertor schaffen würde … Den Keksen und anderen Leckereien der Vorweihnachtszeit konnte ich nur schwer widerstehen, und so kam es, dass mein Anzug zugegebenermaßen etwas spack geworden war, und ich im 3. Schornstein, den ich an diesem Abend hinunterrutschen wollte − oder sagen wir lieber „musste“ – stecken blieb! Hans Muff war gerade Kaffee holen, und so verharrte ich dort gefühlte Stunden, bis der mich da mal rausholte! Aber es ist ja nochmal alles gut gegangen, und so konnte ich am Sonntagnachmittag pünktlich um 15 Uhr von vielen singenden Kindern zu den Klängen von […]

Weihnachtsfeier der Fähnriche

In diesem Jahr wurden alle Gäste von Vize-Oberfähnrich Franz Jerusalem zu einem weihnachtlichen Abend eingeladen. Beim Betreten des Waffensaals fiel nicht nur die geschmackvolle Weihnachtsdekoration ins Auge, sondern auch die Bestuhlung mit Rückenlehne. Das versprach schon mal Gemütlichkeit. Beim Einlass gab es einen Begrüßungssekt, und die Frauen erhielten noch ein kleines Präsent. Nach ein paar offiziellen Begrüßungsworten − auch von Kommandant Georg Cosler − wurde das schmackhafte Essen vom Grenzland Service Charles Glorieus serviert. Dazu erklangen im Hintergrund schon die ersten Weihnachtslieder. Als dann im Anschluss „The Big Boys Alsdorf &Lady of Saxophone“ live Weihnachtslieder spielten, ließen die Gäste es sich nicht nehmen, die Band mit a-capella-Gesang, Glöckchengeläut und Gläserklingen zu unterstützen. Willi Külter und Joe Gelück wurden für 33 […]

Vorverkauf für den Penn-Ball startet am 1. Dezember 2019

Am Karnevalssamstag, den 22. Februar 2020 lädt die Stadtgarde „Oecher Penn„ von 1857 e.V. wieder zum großen Penn-Ball ein – dem größten Kostümball in der Euregio, mit sechs Live-Bands und zusätzlicher Party-Ebene mit zwei DJs. Eintrittskarten sind ab dem 1. Dezember 2019 im Vorverkauf für 13,30 € + Nachnahme 5,90 € unter www.oecherpenn.de, im Kundenservice-Medienhaus im Elisenbrunnen, Friedrich-Wilhelm-Platz 2, 52062 Aachen, im Klenkes Ticketshop, Kapuziner Karree, Aachen und im Zeitungsverlag Aachen, Verlagsgebäude, Dresdnerstraße 3, 52068 Aachen erhältlich.

Express-Eintrittskarten für das Penn-Zelt

Bei der Alwin Fiebus Mobile Gastronomie, Strangenhäuschen 18, 52070 Aachen sowie im Hexenhof am Apfelbaum, Krämerstraße 7, 52062 Aachen sind ab sofort wieder Express-Eintrittskarten für DEN Karnevals-Hotspot am Fettdonnerstag und Rosenmontag zu erhalten. Im Gegensatz zu den normalen Eintrittskarten à 10,- Euro – die keine Getränke-Bons beinhalten und nur zum einmaligen Eintritt berechtigen, d.h. beim Verlassen des Penn-Zelts verlieren die Eintrittskarten ihre Gültigkeit – beinhalten die EXPRESS-EINTRITTSKARTEN à 33,- Euro 10 Getränke-Bons (à 2,20 Euro) und berechtigen zum direkten, schnellen Einlass ins Penn-Zelt über den Express-Eingang. Die Express-Eintrittskarten behalten beim Verlassen des Zeltes ihre Gültigkeit, berechtigen jedoch NICHT zum Zutritt zur Penn-Lounge im Penn-Zelt. Nutzt die Gelegenheit und sichert Euch schon jetzt Eure Express-Eintrittskarten, bevor diese im VVK ausverkauft sind!

Exklusiver Penn Dry Gin

Liebe Penn-Freunde, sucht ihr noch nach einer tollenGeschenkidee für Weihnachten? Wir hätten da was für Euch, denn wir haben unser Sortiment für Penn-Fans erweitert! Ganz frisch eingetroffen und ab sofort EXKLUSIV in unserem Merchandising-Shop erhältlich: Der Penn Dry Gin aus der Aachener Destillerie Wilhelmi – in der 0,7 Liter Flasche zum Preis von 3 x 11 €! Das perfekte Geschenk für Gin-Liebhaber und die, die es noch werden wollen … nicht nur zu Weihnachten! Bestellung bitte an: Feldzeugmeister@oecherpenn.de

Generalappell 2019

Mit dem traditionellen Generalappell startete die Stadtgarde Oecher Penn am vergangenen Freitag im Ballsaal des Alten Kurhauses in die Session 2019/2020. Den Startschuss des Programms übernahm der Regimentsspielmannszug unter der Leitung von Friedhelm Rademacher, der pünktlich um 20 Uhr den Penn-Marsch präsentierte. Kommandant Georg Cosler begrüßte im Anschluss das Publikum sowie zahlreiche Ehrengäste, unter denen sich auch die designierte Tollität Martin I. befand. Mit Alfred Wings alias „Der Lange“ aus Eschweiler stand der erste Büttenredner in den Startlöchern, um in Reimform und mit Unterstützung des Publikums seine Pointen zu präsentieren. Auf „den Langen“ folgte Manni, der Rocker aus Düsseldorf, der mit seinen humoristischen Geschichten aus dem Leben kein Auge trocken ließ. Ein erstes musikalisches Highlight stand mit Kurt Christ bereit, […]

Haxenessen − Tradition seit 1972

Bei der Stadtgarde „Oecher Penn„ von 1857 e.V. startete am vergangenen Samstag pünktlich um 18.57 Uhr das traditionelle Haxenessen. Im Waffensaal begrüßte der kommissarische Obersoldat Dennis Schmetz das Soldatenkorps, viele geladene Gäste und zahlreiche charmante Damen. Sein besonderer Dank galt den vielen helfenden Händen und den zahlreichen Sponsoren. Zum musikalischen Auftakt begeisterte die Gesangsgruppe „De Pauer“ mit rockigem „Öcher Fastelovvend“ und „D’r Kengerzoch“. Ein besonderer Applaus den jungen Nachwuchskünstlern! Nach dem Verzehr von Eisbein oder Leberkäse, gereicht mit Sauerkraut und Kartoffelpüree, begrüßte Jonas Wintz alias „Der Penner von nebenan“ die Gäste mit einem ordentlichen „Prost!“, garniert mit einem Bier und Wacholder. Mit verdientem Applaus kehrte er zurück in seine Heimat Eschweiler. Spannung im Saal, als die bezaubernde Losfee, Marketenderin Angelina, […]

„Bitte ein Bit“ – Soldatentour 2019

Alle kennen es, viele mögen es: Bitburger gehört im Westen Deutschlands zu den meistverkauften Pils-Sorten. Am 19. Oktober machte sich eine Busladung Pennsoldaten samt Begleitung auf den Weg nach Rheinland-Pfalz, um in der Bitburger Marken-Erlebniswelt die Kunst des Bierbrauens zu entdecken. Die diesjährige Soldatentour startete am Vormittag im Stammquartier der Penn, dem „Goldenen Schwan“, wo man den Tag mit einem kleinen Snack und den ersten goldgelben, frisch gezapften „Pröbchen“ einläutete. Von dort aus ging es mit dem Bus nach Bitburg. Aufgeteilt in zwei Gruppen, begannen dann die Führungen durch die „heiligen Hallen“. Von der Entstehung der Marke Bitburger über die Ernte von Hopfen und Malz und die Gewinnung des frischen Bitburger Quellwassers bis hin zum Brauprozess wurde alles anschaulich mithilfe […]